29. Oktober 2008

Erinnerung und Umkehr - 9. November

von Gemeindebüro
Der 9. November 2008 ist ein besonderes Datum. Vor 70 Jahren brannten in Deutschland die Synagogen. Es war die so genannte "Reichskristallnacht".
In unserem Gottesdienst am 9.11.2008 um 11 Uhr möchten wir wie viele Gemeinden in Deutschland und weltweit daran erinnern.
Das Gedenken ist eines der Grundelemente jüdischen und christlichen Glaubens.
Das Erinnern ist der Weg, der zu einem neuen Weg im Miteinander führt, zu Umkehr und Erneuerung.
Dietrich Bonhoeffer, der damals lebte, unterstrich in seiner Bibel folgenden Satz aus dem 74. Psalm am 10. November 1938: "Sie verbrennen dein Heiligtum, bis auf den Grund entweihen sie die Wohnung deines Namens!"

Herzliche Einladung zu diesem besonderen Gottesdienst.

Das Presbyterium


Gegen Vergessen

Ich will mich erinnern
An alles was man vergisst
Denn ich kann nicht retten
Ohne mich zu erinnern
Auch mich nicht und meine Kinder...


Eich Fried

Gottesdienst am Reformationstag - 31. Oktober

von Gemeindebüro
Am Freitag, dem 31.10.2008 findet um 10.00 Uhr ein Gottesdienst in der evangelischen Kirche zu Oberwinter statt. Wir erinnern uns dankbar an das Geschenk der Reformation. Sich mit Herz und Verstand auf die innere Kraft der evangelischen Erneuerung besinnen, die vor bald 500 Jahren mit dem Thesenanschlag Martin Luthers an die Schlosskirche zu Wittenberg begann. Diese Erneuerung wollte Freiheit in Glaubensfragen, Gebete, Gottesdienste und Lieder in der Muttersprache und den mutigen Einspruch der Kirche gegen die Götzen dieser Welt.
Herzliche Einladung zu diesem besonderen Gottesdienst!