12. Oktober 2007

Kleidersammlung für Bethel

von Gemeindebüro
durch die

Evangelische Kirchengemeinde Oberwinter

Abgabestelle :
Pfarrhaus, Am Yachthafen 12
am:
Samstag, 20. Oktobert und Samstag, 27. Oktober 2007 von 9.00 - 12.00 Uhr

Die Kleidersäcke liegen in der Kirche und im Gemeindebüro ( Hauptstraße 82) bereit!

Was kann in die Kleidersammlung?
 Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (paarweise gebündelt und noch tragbar), Handtaschen, Plüschtiere, Pelze und Federbetten - jeweils gut verpackt.

Nicht in die Kleidersammlung gehören:
 Lumpen, Nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe,   Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.

Die von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel sind weltweit bekannt unter dem Namen Bethel. Als Stiftung dient Bethel in diakonischer Verantwortung ge-meinnützigen und mildtätigen Zwecken. Kleiderspenden für Bethel werden sortiert und verkauft, teilweise in Bethel selbst, zu einem größeren Teil aber auch außerhalb Bethels. Der Erlös wird für die vielfältigen diakonischen Aufgaben Bethels ver-wendet.
In den letzten Jahren ist die Qualität der abgegebenen Spenden schlechter geworden und für die Entsorgung von Lumpen entstanden erhebliche Kosten. Damit Bethel wirklich sinnvoll unterstützt wird, ist es wichtig, dass nur tragbare Kleiderspenden abgegeben werden!

Für Ihre Unterstützung danken Ihnen:
die von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel