30. November 2003

Predigt über Römer 13, 8+11-13 für den 1. Advent 2003

von Michael Schankweiler-Schell
"Vatter aufstehn!" Das hörten wir, liebe Gemeinde früher im Radio. "Vatter, aufstehn!" Doch der Vatter wollte nicht des morgens aus den Federn. Und wir wissen bis heute nicht, warum er nicht mehr aufstehen wollte....
mehr...

24. November 2003

Adventskonzert am 7.Dezember um 19.00 Uhr

von Michael Schankweiler-Schell
Das traditionelle Adventskonzert bietet in diesem Jahr Werke von J.S.Bach, Ph. Telemann und F. Mendelssohn- Bartholdy. Ausführende sind camerata instrumentale, der Evangelische Kirchenchor Oberwinter, Edith Maria Breuer- Alt und Bernhard Hüsgen - Baß. Leitung: Christiane von Essen. Der Eintritt ist frei - Kollekte erbeten. Herzliche Einladung!

23. November 2003

Seniorenadvent am 3.12.2003

von Michael Schankweiler-Schell
Alle Senioren unserer Gemeinde sind herzlich eingeladen, den Advent zu feiern. Wann? Am Mittwoch, dem 3.12.2003 ab 15 Uhr im Ev. Gemeindesaal Oberwinter. Wir singen die schönen alten Adventslieder, haben Zeit für gemeinsames Kaffeetrinken, Zeit zu Gesprächen. Wir hören Besinnliches und Heiteres rund um den Advent. Fleißige Helferinnen aus der Gemeinde sorgen mit dafür, dass dieser harmonische Nachmittag zum stärkenden Erlebnis wird.

Vorhang auf! Die kleine Hexe.Theater für groß und klein im Gemeindesaal

von Michael Schankweiler-Schell
Am Sonntag, dem 30.11.2003 gibt es im Ev.Gemeimndesaal Oberwinter die zweite Aufführung des Stückes "Die kleine Hexe" von Ottfried Preußler. Beginn ist um 17.00 Uhr, Einlaß ab 16.30 Uhr, geeignet für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene.

Krüge füllen mit guten Erfahrungen - Predigt am Ewigkeitssonntag, dem 23. November 2003 über Mt.15,1-13

von Michael Schankweiler-Schell
Menschen, die das Sterben eines nahen Angehörigen erleben, werden klug. Sie sammeln in ihre Krüge wertvolle Erfahrungen. Sie füllen es ein, wie man kostbares Öl einfüllt.
mehr...

20. November 2003

Russischer Chor zu Gast

von Michael Schankweiler-Schell
Am Freitag, dem 21. November präsentiert der Chor des Moskauer Akademischen Kollegs Chormusik russischer Komponisten aus drei Jahrhunderten. Der Chorabend findet um 20 Uhr in der Ev. Kirche zu Oberwinter statt.

Das Gericht des menschenfreundlichen Retters - Predigt am 16.11.2003 zu Mt. 25, 30 f

von Michael Schankweiler-Schell
Gerichtssendungen im Fernsehen sind "in". Früher gab es nur eine. Ich erinnere mich: Ehen vor Gericht. Heute kann man sich die Nachmittage damit ausfüllen, von montags bis freitags.
mehr...

17. November 2003

Adventssonntage schützen! Menschen schützen!

von Michael Schankweiler-Schell
Verkaufsoffene Sonntage im Advent, so lautet die Forderung einiger Politiker, melden die Zeitungen am Montag, dem 17.11.03. Gestärkt werden soll das Weihnachtsgeschäft, der Einzelhandel. Purer Unsinn, so die Meinung des Oberwinterer Pfarrers. Kein müder Euro wird dadurch mehr ausgegeben oder verdient. Die Sonntagsöffnung geht zu Lasten der Verkäuferinnen und Verkäufer, der Familien. Ein hohes Kulturgut steht auf dem Spiel: die Feiertagsheiligung. Das dritte Gebot: "Du sollst den Feiertag heiligen!" wird schon seit langem systematisch ausgehebelt. Der totale Markt wird am Ende seine Kinder fressen. Der immer schnellere Tanz ums goldene Kalb führt nur zu immer größerer Besinnungslosigkeit. Aber Besinnung geht es ja eigentlich im Advent, ja sogar ausschließlich, dass die Menschen zur Besinnung finden, im wahrsten Sinne des Wortes, dass sie Sinn finden in ihrem Leben. Der Advent trägt die Farbe lila = Zeit der Umkehr. Advent schützen heißt: Für die Seele sorgen, Menschen schützen. Kein Ausverkauf des Advent!

12. November 2003

Regelmäßige Veranstaltungen

von Michael Schankweiler-Schell
Montag, 18.45 Uhr Meditationskurs im Ev.Gemeindehaus
20.00 Uhr: Kirchenchor

Dienstag, 16.00 - 17.30 Uhr Konfirmandenunterricht im Ev.Gemeindehaus
16.00 - 18.00 Uhr- Bücherei, Am Yachthafen 12 - 1. Stock
18.00 Uhr Theatergruppe
20.00 Uhr Bibelgesprächskreis, Pfarrhaus Am Yahcthafen 12

Mittwoch, 11.00 Uhr - 12.00 Uhr Krabbelgruppe, Pfarrhaus Am Yachthafen 12
15.00 Uhr Seniorenclub, Pfarrhaus Am Yachtahfen 12
20.00 Uhr Posaunenchor im Ev. Gemeindehaus

Freitag, 16.00 -18.00 Uhr - Bücherei, Am Yahcthafen 12 - 1. Stock
20.00 Uhr - Kindergottesdiensthelferkreis - Pfarrhaus Eifelweg 14

Theater im Ev.Gemeindehaus

von Michael Schankweiler-Schell
Die Kleine Hexe. Am Samstag, dem 15. November 2003 fand die Aufführung der Kleinen Hexe statt. Über 150 Menschen groß und klein waren der Einladung gefolgt und erlebten eine grandiose Vorstellung. Seit März diesen Jahres hatte die Theatergruppe geprobt und erhielt nun durch ein begeistertes junges Publikum unbezahlbare Honorierung, Applaus Eine Wiederholung der Aufführung findet am 30. 11. 2003 statt, wiederum um 17.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Hauptstraße 75.

Die Kleine Hexe


Ausführende:

Die kleine Hexe: Sylvia Gräfe
Rabe Abraxas: Michael Schankweiler-Schell
Muhme Rumpumpel: Marlies Gantz
Herr Pfefferkorn, Oberhexe: Sabine Günther-Huefnagels
Maronimann: Verena Faßbender
Blumenmädchen,Waldhexe: Annika Faßbender
Ursel, Knusperhexe: Barbara Faßbender
Simon, Kräuterhexe: Frieder Schell
1. Holzweib: Juliane Schell
2. Holzweib: Vanessa Gronau
3. Holzweib: Sunna Everling
Oberförster: Jürgen Preuß
Der billige Jakob: Henry Preuß
Windhexe: Felix Everling
Moorhexe: Marie Preuß
Soufleur: Uli Linden
Technik: Helga Hoffmann
Beleuchtung: Frieder Schell


Marktleute Jürgen Preuß, Sabine Günther-Huefnagels, Marie Preuß, Frieder Schell, Felix Everling, Barbara Faßbender